1. Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen der CBD Theke und dem Kunden gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), unabhängig vom verwendeten Kommunikationsmittel. Der Kunde erkennt die ausschließliche Geltung der AGB der CBD Theke für die gesamte Geschäftsbeziehung an. Abweichende Bedingungen des Kunden erkennt die CBD Theke nicht an, es sei denn, die Geschäftsleitung der CBD Theke hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt. Tritt der Kunde durch Nutzung der Website in Geschäftsbeziehung mit der CBD Theke, erkennt er die AGB als Grundlage für die gesamte Geschäftsbeziehung zwischen dem Kunden und der CBD Theke an. Die Abgabe von Produkten erfolgt nur in haushaltsüblichen Mengen. Unsere Produkte werden ausnahmslos nur an volljährige Personen über 18 Jahren verkauft. Die Käufer ist alleiniger Importeur in ein Land außerhalb Österreichs. Die CBD Theke gibt keine Auskunft über Health Claims. Gemäß der österreichischen Heilmittelverordnung sind jegliche Heilversprechen untersagt. CBD Produkte können pharmakologische Eigenschaften aufweisen, sind aber nicht zur Prävention oder Heilung von Krankheiten gedacht.

2. Vertragsabschluss, Rücktrittsrecht

Die Darstellung und Beschreibung der Produkte im Rahmen des Online-Shops stellt kein rechtlich verbindliches Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons „Jetzt kaufen“ gibt der Kunde eine verbindliche Bestellung der im Einkaufskorb enthaltenen Waren ab, akzeptiert unsere AGB und bestätigt seine Volljährigkeit. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung durch eine automatisierte E-Mail und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Die Vertragsannahme findet mit einer weiteren E-Mail statt, mit der wir den Versand der Ware und somit auch den Auftrag bestätigen. Weiters ist dieCBD Theke berechtigt Angebote abzulehnen. Wird das Angebot von derCBD Theke nicht angenommen oder sind gewisse Produkte der Bestellung nicht mehr verfügbar, wird dies unverzüglich per E-Mail mitgeteilt. Bei Schreib-, Druck- und Rechenfehlern auf der Website ist dieCBD Theke ebenfalls zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. Alle Angebote sind gültig solange der Vorrat reicht. Falls uns unser Lieferant trotz vertraglicher Verpflichtung nicht mit der bestellten Ware beliefert, sind wir ebenfalls zum Rücktritt berechtigt. Der bereits bezahlte Kaufpreis wird innerhalb von 14 Werktagen rückerstattet oder auf Wunsch auf andere Waren aufgerechnet. Erfüllungsort für Unternehmergeschäfte ist unser Firmenstandort.

3. Lieferung

Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung an die vom Kunden angegebene Lieferadresse. Die Lieferung erfolgt je nach Land mit verschiedenen Versanddienstleistern. Allfällige Zölle und sonstige öffentlich rechtliche Abgaben trägt der Kunde. Ab Übergabe der Ware an die Post oder den Paketdienst trägt der Kunde die Gefahr für die Waren. Ist eine Lieferung an den Kunden nicht möglich, weil der Kunde nicht unter der von ihm angegebenen Lieferadresse angetroffen wird, obwohl der Lieferzeitpunkt dem Kunden mit angemessener Frist angekündigt wurde oder die Zustelladresse nicht korrekt angegeben wurde, trägt der Kunde die Kosten für die erfolglose Anlieferung. Die Lieferung erfolgt ab Lager, wo auch der Erfüllungsort der Lieferung erfolgt. Mit der Übergabe an den Kunden, geht die Gefahr auf den Kunden über. Liefer- und Leistungsverzögerungen aufgrund höherer Gewalt hat die CBD Theke nicht zu vertreten. Ereignisse höherer Gewalt berechtigen die CBD Theke, die Lieferung um die Dauer der Behinderung und eine angemessene Anlaufzeit hinauszuschieben oder wegen des noch nicht erfüllten Teils vom Vertrag ganz oder teilweise zurückzutreten. Der höheren Gewalt stehen Streik, Naturkatastrophen, Krieg, Blockade, Aus- und Einfuhrverbote und sonstige hoheitliche Eingriffe gleich, und zwar einerlei, ob sie bei derCBD Theke oder bei einem Lieferanten derCBD Theke eintreten. Vom Eintritt eines Ereignisses der höheren Gewalt,das eine bevorstehende Lieferung behindern wird, haben wir den Kunden unverzüglich zu benachrichtigen. Bei der Bestellung sind in jedem Fall die Einfuhr- und Zollvorschriften des jeweiligen Landes durch den Kunden zu beachten. Der Kunde trägt das Risiko für alle Folgen, die aus unzulässigem Warenversand in das Ausland, Nichtbeachtung der Einfuhr- und Zollvorschriften fremder Länder (einschließlich der Durchfuhrvorschriften), aus der falschen oder unzureichenden Ausfertigung der Zollinhaltserklärung, des grünen Zollzettels oder anderer Begleitpapiere sowie aus der Nichtbeachtung der geltenden Ausfuhrbestimmungen entstehen. Dies gilt auch für Schäden, die dem Absender durch Verlust des Anspruchs auf Ersatz entstehen, wenn die Sendung von den Zollbehörden eines fremden Landes beschlagnahmt wird. Es obliegt dem Kunden, sich bei den Empfängern der Sendungen, den Auslandsvertretungen der Bestimmungs- bzw. Durchgangsländer, den Außenhandelsstellen, den Industrie- und Handelskammern oder sonstigen Stellen selbst zu unterrichten.

4. Fälligkeit, Zahlung, Verzug, Mahnkosten und Annahmeverzug

Sofern nicht anders angegeben sind alle Produktpreise derCBD Theke Bruttopreise in EURO und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Die Preise gelten zum Zeitpunkt der Bestellung inklusive Umsatzsteuer, zuzüglich aller mit dem Versand entstehenden Spesen bis auf Widerruf. In einigen Ländern können Wechselkursdifferenzen anfallen, wenn die Zahlung in einer anderen Währung erfolgt. Die CBD Theke rechnet mit den Wechselkursen der European Central Bank. Bei Kunden aus Ländern außerhalb der EU und der Schweiz zieht die CBD Theke die Mehrwertsteuer ab. Die Abfuhr der länderspezifischen Einfuhr- und Umsatzsteuer obliegt dem Kunden. Anfallende Zolltarife sind vom Kunden zu entrichten. Der Kaufpreis wird unverzüglich mit der Bestellung fällig. Der Kunde kann den Kaufpreis per Vorauskasse und Rechnung bezahlen.
Bei Zahlungsverzug verrechnen wir € 5,- Bearbeitungsgebühr im Wiederholungsfall.Falls der CBD Theke ein höherer Verzugsschaden entstanden ist, ist die CBD Theke berechtigt, diesen geltend zu machen. Sollte es zu einem Mahnungsverfahren kommen trägt der Kunde die anfallenden Kosten.Bei Zahlungsverzug des Kunden ist die CBD Theke berechtigt, nach seiner Wahl den Ersatz des tatsächlich entstandenen Schadens oder Verzugszinsen in gesetzlicher Höhe zu begehren. Dies sind bei Verbrauchern: 4 % pa, bei Unternehmern: 9,2 % pa über dem Basiszinssatz. Im Falle des Zahlungsverzugs ist die CBD Theke berechtigt dem Kunden ab dem Tag der Übergabe der Ware auch Zinseszinsen zu berechnen.
Der Kunde verpflichtet sich für den Fall des Zahlungsverzugs, die der CBD Theke entstehenden Mahn- und Inkassospesen, soweit sie zur zweckentsprechenden Rechtsverfolgung notwendig sind, zu ersetzen. Dies umfasst bei Unternehmergeschäften jedenfalls einen Pauschalbetrag von EUR 40,– als Entschädigung für Betreibungskosten gemäß § 458 UGB. Die Geltendmachung weitergehender Rechte und Forderungen bleibt davon unberührt.
Hat der Kunde die Ware nicht wie vereinbart übernommen (Annahmeverzug), ist die CBD Theke nach erfolgloser Nachfristsetzung berechtigt, die Ware entweder bei sich einzulagern, wofür die CBD Theke eine Lagergebühr von 0,1 % des Bruttorechnungsbetrages pro angefangenem Kalendertag in Rechnung stellen kann, oder auf Kosten und Gefahr des Kunden bei einem dazu befugten Gewerbsmann einzulagern. Gleichzeitig ist die CBD Theke berechtigt, entweder auf Vertragserfüllung zu bestehen oder nach Setzung einer angemessenen, mindestens 2 Wochen umfassenden Nachfrist vom Vertrag zurückzutreten und die Ware anderweitig zu verwerten.

5. Eigentumsvorbehalt

Alle unsere Lieferungen und Leistungen erfolgen unter Eigentumsvorbehalt. Bis zur vollständigen Begleichung aller gegen den Kunden bestehenden Ansprüche verbleibt die gelieferte Ware im Eigentum der CBD Theke.

6. Gewährleistung

Die Gewährleistungsfristerfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen. Diese beträgt zwei Jahre und beginnt ab dem Zeitpunkt des Warenerhalts. Ansprüche gegen die CBD Theke aus einer allenfalls über Gewährleistungsansprüche hinausgehenden Herstellergarantie sind, soweit gesetzlich zulässig, ausgeschlossen. Ansprüche aus einer Herstellergarantie stehen dem Kunden nur gegenüber dem Hersteller, der die Garantie zugesagt hat, zu. Liegt ein von derCBD Theke zu vertretender Mangel der Kaufsache vor, ist dieCBD Theke nach eigener Wahl zur Mängelbeseitigung oder zur Ersatzlieferung berechtigt. Ist dieCBD Theke zur Mängelbeseitigung/Ersatzlieferung nicht bereit oder nicht in der Lage oder verzögert sich diese über angemessene Fristen hinaus aus Gründen, die die CBD Theke zu vertreten hat, oder schlägt in sonstiger Weise die Mängelbeseitigung/Ersatzlieferung fehl, ist der Kunde nach seiner Wahl berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten oder eine entsprechende Minderung des Kaufpreises zu verlangen. Tritt ein Gewährleistungsfall bei einem, im Onlineshop erworbenes Produkt auf, so kann der Kunde die Ware an die angegebene Kontaktadresse zurücksenden. Stellt sich heraus, dass kein gewährleistungspflichtiger Mangel vorliegt, verrechnet die CBD Theke dem Kunden den entstandenen Aufwand. Der Ersatz von (Mangel-) Folgeschäden, sowie sonstigen Sachschäden, Vermögensschäden und Schäden Dritter gegen den Kunden, sofern es sich nicht um ein Verbrauchergeschäft handelt, ist ausgeschlossen.

7. Links und Verweise

Die von derCBD Theke gesetzten Links auf fremde Seiten stellen nur Wegweiser zu diesen Seiten dar; sie werden daher mittels externer Links in eigenen Browserfenstern dargestellt. Die CBD Theke identifiziert sich nicht mit den Inhalten der Seiten auf die verwiesen wird und übernimmt für diese keine Haftung.

8. Informationspflichten, Datenschutz

Der Kunde ist bei der Bestellung verpflichtet, wahrheitsgemäße Angaben zu machen. Sofern sich Daten des Kunden ändern, ist der Kunde verpflichtet der CBD Theke diese Änderung unverzüglich durch Änderung der Angaben mitzuteilen. Unterlässt der Kunde diese Information oder hinterlässt falsche Daten, insbesondere eine falsche E-Mail-Adresse, so kann dieCBD Theke, soweit ein Vertrag zu Stande gekommen ist, von diesem zurücktreten.
Der Kunde erteilt seine Zustimmung, dass die im Kaufvertrag enthaltenen personenbezogenen Daten in Erfüllung dieses Vertrages vom der CBD Thekeausschließlich im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze automationsunterstützt gespeichert und verarbeitet werden. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

9. Haftung

Wir übernehmen keine Haftung für eine von Österreich abweichende Gesetzeslage in dem Landin welches Sie eine Lieferung wünschen. Die Verantwortung zur Überprüfung der Gesetzeslage liegt beim Kunden. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Bestellung.

10. Anwendbares Recht, Gerichtsstand, Schlussbestimmungen

Auf unsere Geschäftsbeziehung findet ausschließlich das Recht der Republik Österreich unter Ausschluss des UN-Kaufrechts und der Verweisnormen (IPRG, EVÜ) Anwendung.
Auf das Rechtsverhältnis zwischen Ihnen und uns kommt ausschließlich österreichisches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechtes zur Anwendung. Soweit Sie über keinen allgemeinen Gerichtsstand in Österreich verfügen, wird die ausschließliche Zuständigkeit des sachlich zuständigen Gerichtes an unserem Sitz vereinbart, wobei diese Gerichtsstandsregelung nicht für Verbraucher gilt.
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen bleiben auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Punkte in ihren übrigen Teilen verbindlich.

NOCH FRAGEN?

Gerne können Sie uns per E-Mail kontaktieren.